Weißbindiges Wiesenvögelchen

"...heißt Vögelchen, hat Flügel, kann fliegen, zwitschert aber nicht"

Weißbindiges Wiesenvögelchen

Das Weißbindiges Wiesenvögelchen erreicht eine Flügelspannweite von 28 bis 35 Millimetern. Sie leben vorzugsweise in sonnendurchfluteten und lockeren Wäldern und an deren Rändern und auf verbuschtem Trockenrasen. Die Populationen sind aber rückläufig.

Foto ist NICHT im Shop erhältlich

Wenn Sie das Foto "Weißbindiges Wiesenvögelchen" hängend an Ihrer Wand sehen möchten, schlagen Sie es doch unverbindlich für den Shop vor. Schreiben Sie mir einfach eine Email und Sie werden über weiteres informiert.

Bild-Daten:

Verschlußzeit: 1/2000 sek.
Blende: 1:2,8 (f/2,8)
ISO Wert: 200
Brennweite: 157mm (105mm, 1.5x)

Tags zum Foto

Insekt Schmetterling Makro